Am kürzeren Ende der Sonnenallee

Schauspiel mit Musik nach dem Roman von Thomas Brussig
Textfassung / Inszenierung: Peter Dehler
mit Ensemble Altonaer Theater

Im Ostteil Berlins, gleich hinter der Mauer, wohnt Micha Kuppich mit seinen Eltern. Der triste Alltag interessiert ihn wenig, Micha hat ganz andere Sorgen: Miriam. Das schönste Mädchen weit und breit, leider schon vergeben. Pointenreich erzählt das Stück, wie im Schatten der Mauer auch die Sonne schien. Miriam, Micha und seine Freunde lieben und lachen, tricksen und träumen – und lassen den Zuschauer auf komödiantische und musikalische Weise in einen DDR-Alltag eintauchen, den es so wahrscheinlich niemals gab.

Veranstalter:
Mehrzwecksäle Norderstedt GmbH
Jörg-Peter-Hahn-Platz 1
22846 Norderstedt

Copyright Foto:
G2 Baraniak

 

Rabatte:
50 % Ermäßigung für Schüler, Auszubildende und Studenten
50 % Ermäßigung für Schwerbehinderte ab 80% und deren Begleitsperson
15 % Frühbucherrabatt (nur buchbar im TicketCorner)
Ermäßigung Norderstedter Sozialpassinhaber (nur buchbar in der 3. Preisgruppe im TicketCorner)
Eine Kombination von Rabatten ist nicht möglich

So  11.03.201820:00 Uhr
TriBühne / Maromme
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Telefon: 040 / 30 987 - 123
Preis: 26,- € / 21,- € / 16,- € zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühren
Tickets

Tickets


040 / 30 987 - 123

Mo. - Fr. 9:00 Uhr - 18.00 Uhr


 

Per E-Mail bestellen

Kontakt TicketCorner

Eintrittskarten-Versicherung

Abo-Programm (PDF)