Cognito

Klassenabend der Klavierklasse Prof. Christian Pohl

Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy, Leipzig

 Viermal in der Saison veranstaltet die TriBühne in Zusammenarbeit mit der Yamaha Music Foundation of Europe die Cognito-Konzerte. Hier haben junge, hochtalentierte Musiker und Musikerinnen die Chance ihr Können zu zeigen.

Los geht es am 17. September mit Annegret Neumann, Juliane-Sophie Ritzmann und Arda Arman – Studierende an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig. Wer Bach, Beethoven, Schumann, Debussy und Chopin mag, wird diesen Abend lieben. Die jungen Talente sind Teil der Klavierklasse von Prof. Christian Pohl.

Die HMT versteht ihren Kernauftrag in der professionellen Ausbildung von Berufsmusikern, Berufsmusikpädagogen und Berufsschauspielern auf höchstem internationalen Niveau. Sie hat ihre Wurzeln im „Conservatorium der Musik“, das als erstes seiner Art in Deutschland 1843 ins Leben gerufen wurde. Seine Gründung geht auf die Initiative Felix Mendelssohn Bartholdys und kunstsinniger Leipziger Bürger zurück und entwickelte sich schnell zu einer der führenden musikalischen Lehranstalten Europas.

 

Veranstalter: 
Mehrzwecksäle Norderstedt GmbH
Jörg-Peter-Hahn-Platz 1
22846 Norderstedt

Copyright: Christian Pohl

Di  17.09.201919:30 Uhr
TriBühne / Zwijndrecht
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Telefon: 040 / 30 987 - 123
Preis: 19,- € zzgl. Gebühren
Tickets