Lilya Zilberstein am Flügel

Eine Veranstaltung im Rahmen des Stadtjubiläums 50 Jahre Norderstedt

-- Aus aktuellem Anlass abgesagt. Ob und wann ein Ersatztermin stattfinden kann steht derzeit noch nicht fest. Sobald es neue Informationen gibt, werden wir diese hier veröffentlichen --

 

Die Weltklasse-Pianistin Lilya Zilberstein begann im Alter von fünf Jahren mit dem Klavierspiel und wurde von Presse und Kolleginnen und Kollegen auch schon als „vollkommene Pianistin“ oder als „Die Königin des Klaviers“ bezeichnet. Ihren ersten internationalen Erfolg erlebte sie 1987 mit dem Gewinn des Busoni-Wettbewerbs in Bozen, bereits ein Jahr später konnte die in Moskau geborene Pianistin große Tourneen ins westliche Ausland unternehmen.
 
1990 emigrierte sie nach Deutschland, lebte lange Zeit in Norderstedt und ist heute weltweit regelmäßiger Gast in großen Konzertsälen und auf bedeutenden Festivals. Neben ihren Konzertreisen ist Lilya Zilberstein Jurymitglied wichtiger internationaler Klavierwettbewerbe und hat für die Deutsche Grammophon acht CDs eingespielt.
 
Das Programm des Abends: Ernest Chausson, Quelques danses op. 26 (1896), Sergej Tanejev, Präludium und Fuge gis-moll op. 29 (1910), Dmitri Schostakowitsch, Sonate Nr. 1 op. 12 (1926), Ludwig van Beethoven, 24 Variationen D-Dur über „Venni Amore von V. Righini“ WoO 65 (1791–1802), Sonate f-moll op. 57 „Appassionata“ (1804–1805).
 
Weitere Informationen unter: www.50jahrenorderstedt.de 
 
Veranstalter:  
Stadtpark Norderstedt GmbH - Jubiläum 
Heidbergstraße 101-111 
22846 Norderstedt 

Copyright: Andrej Grilc 

Mo  06.04.202020:00 Uhr
TriBühne / Maromme
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Telefon: 040 / 30 987 - 123
Preis: 29,- / 25,- / 19,- € zzgl. Gebühren
Tickets