XXVII. Festival im Kulturwerk

-- Aus aktuellem Anlass abgesagt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter --

 

Mit Rod Macdonald & Mark Dann und Joseph Parsons. Zweifelsohne ein ganz besonderer Abend im Norderstedter Kulturwerk, mit Folk Musik vom Allerfeinsten. Rod MacDonald & Mark Dann und Joseph Parsons dürften sicherlich schon 30 Mal im "Music Star" aufgetreten sein. Nun ein Doppelkonzert im Kulturwerk. Energetisch-wütend und zerbrechlich-ruhig: Joseph Parsons kann beides. Zwischen Folk und Rock bewegt sich der Singer/Songwriter

aus Philadelphia. Mit lauten wie leisen Klängen, sphärischen Parts und rockigen Songs, gepaart mit Parsons’ unvergleichlicher Stimme und seiner sympathischen Art unterhält er sein Publikum. Singer-Songwriting ist eine alte Tradition Amerikas, die unerschütterlich gegen das Schlechte und Falsche aufspielt. Nur mit Gitarre und Mundharmonika bewaffnet, begeistert Rod MacDonald seit Jahrzehnten sein Publikum als Singer-Songwriter. Fast jedes Jahr erscheint ein neues Album mit starken Songs, sein neuestes CD-Werk ist wieder ein wichtigster Meilenstein - erneut ein Zeichen dafür, dass MacDonald noch immer viele Themen packend aufgreifen kann und dies natürlich auch in seinen Konzerten tut – dazu kommt, dass nach wie vor das politische Engagement nicht zu kurz kommt.

Veranstalter: 
Music-Werkstatt e.V.
Kiebitzreihe 25-27 
22844 Norderstedt

Copyright: Joseph Parsons

Sa  04.04.202020:00 Uhr
Kulturwerk / Saal
Am Kulturwerk 1 (für das Navigationsgerät: Stormarnstr. 55)
22844 Norderstedt
Telefon: 040 / 30 987 - 234
Preis: Eintritt frei