Preisverleihung literarischer Förderpreis Norderstedt 2020

mit Autorenlesung

anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Stadt.
Der Literarische Förderpreis Norderstedt 2020 wurde ausgeschrieben von der Stadtbücherei Norderstedt, der Buchhandlung am Rathaus und dem Nordleuchten-Verlag.
Die Schirmherrschaft hat die Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder übernommen. Bewerben konnten sich alle Autorinnen und Autoren, die noch keine eigenständige Veröffentlichung vorzuweisen haben. Das Thema, angelehnt an das Stadtjubiläum, war „fünfzig“.
Das können 50 Jahre sein, aber auch 50 Rosen, 50 Gäste, 50 Stockwerke, 50 Reisen, 50 Grad … Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Preisverleihung findet in der Tribühne Norderstedt statt. Antonia Stiller, Martin Hageböge und Tore Wiedenmann vom Norderstedter Ensemble Merlini begleiten die Veranstaltung musikalisch.
An diesem Abend werden die drei Preise der Jury und ein Publikumspreis in Anwesenheit der Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder verliehen.

Der Eintritt ist frei!
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

WICHTIG: verbindliche Voranmeldung erforderlich unter: stb-mitte@norderstedt.de oder per Telefon unter 040/ 53595185

 

 

Veranstalter und copyright:
Stadt Norderstedt
Rathausallee 50
22846 Norderstedt

Fr  06.11.202018:00 Uhr
TriBühne / Maromme
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Telefon: 040 / 30 987 - 123
Preis: Eintritt frei