Festivalorchester - Schleswig-Holstein Musik Festival

Das Schleswig-Holstein Musik Festival 2022 in der TriBühne in Norderstedt

»Mache Dich auf einen kleinen Schreck gefasst! Ich konnte derzeit den Einfällen zu einem Konzert für Violine und Violoncello nicht widerstehen, so sehr ich es mir auch immer wieder auszureden versuchte«, schrieb Johannes Brahms 1887 an einen Freund.

Im 19. Jahrhundert war das Solokonzert mit der Fokussierung auf einen Virtuosen die aufstrebende Gattung – vielleicht der Grund für Brahms’- ironische Bemerkung sowie für die skeptische Rezension des einflussreichen Musikkritikers Eduard Hanslick: »So ein Doppelkonzert gleicht einem Drama, das anstatt eines Helden deren zwei besitzt, welche einander nur im Wege stehen.«

Mittlerweile gehört die hochvirtuose Komposition allerdings unumstritten zu den großen Meisterwerken des Konzertrepertoires, und dem Festivalorchester stehen mit Veronika Eberle und Steven Isserlis zwei international gefeierte Solisten zur Seite, um es zum Klingen zu bringen.

Der israelische Dirigent Omer Meir Wellber hat außerdem einen musikhistorischen Meilenstein aus seiner Heimat im Gepäck:
Die 1939/40 entstandene Sinfonie Nr. 1 von Paul Ben-Haim ist das erste große Auftragswerk, das für das heutige Israel Philharmonic Orchestra komponiert wurde.

Konzertzentrale
Schleswig-Holstein Musik Festival
Postfach 3840
24037 Kiel
Tel +49 431-23 70 70
Fax +49 431-23 70 711
bestellung@shmf.de

Sa 30.07.202219:30 Uhr
TriBühne / Maromme
Rathausallee 50
22846 Norderstedt
Phone: 040 / 30 987 - 123
Price: € 54,00 / 48,00 / 38,00 / 24,00 Tickets ausschließlich über Ticketlink und die Hotline +49 431-23 70 70 erhältlich.
Tickets